Juni 2017

WhatsApp Image 2017-06-28 at 20.55.13

Schrebergärtner im Interview – Teil 7

Schrebergärten sind für viele Städter heute der Rückzugsort vom Alltag und auch von der Stadt. In unserem heutigen Interview stellen wir euch zwei Städter vor, die das Gärtnern für sich entdeckt haben. Wer seid Ihr? Woher kommt Ihr? Was ist Euer Beruf? Christina Milbrandt (31) und Karsten Wiedmann (31) aus Rostock. Redakteurin und Ingenieur. Seit […]

About Nadine

Ganz klar, wenn es eine Frucht gibt, für die ich sterben würde, wäre das eine Melone. Gerade im Sommer gibt es nichts Besseres. Ich komme aus einer Schrebergartenfamilie. Von daher sind mir Dinge wie Unkraut jäten, Spargel stechen oder Kartoffeln setzen nicht fremd. Am besten ist aber natürlich die selbst gemachte Marmelade von Mutti, mit Früchten aus dem Garten, bei der ihre Kreativität keine Grenzen kennt. Zu Hause habe ich mir einen kleinen Balkongarten geschaffen.

Lesen »
Mini-Gewächshaus

DIY – Mini-Gewächshaus aus Fotorahmen

Im Garten ist nicht genug Platz für ein großes Gewächshaus, oder für die ersten Setzlinge reicht ein kleines? Dann ist das Mini-Gewächshaus genau das Richtige für Euch! Ob auf der Terrasse, dem Balkon oder als Deko Element im Haus – einfach, schnell und gutaussehend kann unser heutiger Basteltipp auch super mit Kindern verwirklicht werden. Was […]

About Charlotte Löneke

Da meine Eltern und ich das Haus direkt neben meinen Großeltern haben, bin ich gleich mit zwei großen Gärten aufgewachsen – als Kind war das natürlich ein Paradies. Oft habe ich meiner Oma geholfen die Blumen zu pflanzen (sie war ein großer Fan von Stiefmütterchen) und die Früchte zu ernten, natürlich nicht ohne ausgiebig von den verschiedenen Beerensorten und Äpfeln zu naschen. Auch heute noch freue ich mich besonders auf den Sommer, wenn unser Rosenbogen wieder in sattem Rot blüht und ich die lauen Abende mit einem spannenden Buch an unserem Teich genießen kann.

Lesen »
shutterstock_615664430

13 Tipps für mehr nützliche Insekten im Garten

Gerade in der warmen Jahreszeit wird der eigene Garten zum beliebten Aufenthaltsort, egal ob zum Sonne tanken, im Schatten entspannen oder richtig aktiv sein. Das der Garten nicht nur uns Menschen im Sommer gut gefällt, merkt man spätestens bei dem ersten Krabbeltier im Getränk oder auf dem Kuchen. Nicht jeder reagiert bei Insekten gelassen, gerade […]

Lesen »
shutterstock_568686061

Get Festivalready – Blumenkränze DIY

Je weiter es im Kalender Richtung Sommer geht, desto mehr Festivals in ganz Deutschland und Europa stehen an. Ein Trend ebbt seit den ersten Hippiefestivals nicht ab, ganz im Gegenteil, er erfährt sogar noch einen neuen Hype: Blumenkränze. Dieser Blogbeitrag widmet sich also einem typischen Mädchenthema zum Selbstgestalten. Die Gelegenheit, um Blumenkränze auf dem Kopf […]

Lesen »
Rosen

Liköre aus dem eigenen Garten – Teil 1: Rosenlikör

Der Sommer ist die perfekte Jahreszeit für Gartenpartys und Gartenpartys sind wiederum die perfekte Gelegenheit, einen Likör aus dem eigenen Garten zu kredenzen. Den Anfang in dieser kleinen Reihe macht ein Aufgesetzter mit dem Klassiker unter den Gartenblumen, der Rose. Die Methode, einen Likör als Aufgesetzten herzustellen, ist perfekt für Mengen von wenigen Millilitern bis […]

Lesen »
Kompost

10 Tipps für einen erfolgreichen Kompost

Was zum natürlichen Kreislauf des Bodenökosystems gehört – die Entstehung von Erde – kann natürlich auch im heimischen Garten nachempfunden werden, um schnell an gesunde und nährstoffreiche Erde zu kommen. Der Vorgang, bei dem Essensreste, Laub und sonstige Gartenabfälle mithilfe von Würmern, Bakterien und Pilzen in gesunde Erde verwandelt werden soll, wird kompostieren genannt. #1 […]

About Charlotte Löneke

Da meine Eltern und ich das Haus direkt neben meinen Großeltern haben, bin ich gleich mit zwei großen Gärten aufgewachsen – als Kind war das natürlich ein Paradies. Oft habe ich meiner Oma geholfen die Blumen zu pflanzen (sie war ein großer Fan von Stiefmütterchen) und die Früchte zu ernten, natürlich nicht ohne ausgiebig von den verschiedenen Beerensorten und Äpfeln zu naschen. Auch heute noch freue ich mich besonders auf den Sommer, wenn unser Rosenbogen wieder in sattem Rot blüht und ich die lauen Abende mit einem spannenden Buch an unserem Teich genießen kann.

Lesen »
Mischkultur

In guter Nachbarschaft – sich ergänzende Pflanzen

Sympathie und Antipathie bei Pflanzen? Das ist von der Natur gegeben, denn es können sich eben nicht alle Pflanzen riechen. In der Natur gesellen sich bereits viele befreundete Gewächse zueinander und bilden so eine ganz natürliche Mischkultur. Einige Pflanzen sollten ganz Bewusst nebeneinander gepflanzt werden um von ihrer „freundschaftlichen Hilfsbereitschaft“ zu profitieren. So kann oberirdisch sogar […]

About Charlotte Löneke

Da meine Eltern und ich das Haus direkt neben meinen Großeltern haben, bin ich gleich mit zwei großen Gärten aufgewachsen – als Kind war das natürlich ein Paradies. Oft habe ich meiner Oma geholfen die Blumen zu pflanzen (sie war ein großer Fan von Stiefmütterchen) und die Früchte zu ernten, natürlich nicht ohne ausgiebig von den verschiedenen Beerensorten und Äpfeln zu naschen. Auch heute noch freue ich mich besonders auf den Sommer, wenn unser Rosenbogen wieder in sattem Rot blüht und ich die lauen Abende mit einem spannenden Buch an unserem Teich genießen kann.

Lesen »
shutterstock_180512435

Unkraut-Talente Teil 5: Das Franzosenkraut

Im Volksmund schimpft sich diese Spontanvegetation Franzosenkraut, weil sie zur Zeit Napoleons von Frankreich nach Deutschland eingeschleppt worden sein soll. Tatsächlich bezieht sich diese Historie aber nur auf das Kleinblütrige Knopfkraut, seine große Schwester, das Behaarte Knopfkraut wird allerdings auch so bezeichnet. Die wichtigste Gemeinsamkeit dieser beiden Wildkräuter für diesen Beitrag ist ihre Essbarkeit. Beide […]

Lesen »
Basteltipp

10 kreative Ideen, wie ihr eure Blumentöpfe verschönern könnt

Blumen schenken Lebenslust und erfüllen den Sommer mit positiver Energie. Den vielen verschiedenen Blüten, Formen und Farben macht es super viel Spaß zuzusehen und ein ansprechender Blumenduft liegt in der Luft. Wenn wir schon unsere Gärten, Balkone und Terrassen mit Blumen und Pflanzen verschönern, wieso dann nicht auch unsere doch oft so langweiligen Blumentöpfe? Wir […]

About Charlotte Löneke

Da meine Eltern und ich das Haus direkt neben meinen Großeltern haben, bin ich gleich mit zwei großen Gärten aufgewachsen – als Kind war das natürlich ein Paradies. Oft habe ich meiner Oma geholfen die Blumen zu pflanzen (sie war ein großer Fan von Stiefmütterchen) und die Früchte zu ernten, natürlich nicht ohne ausgiebig von den verschiedenen Beerensorten und Äpfeln zu naschen. Auch heute noch freue ich mich besonders auf den Sommer, wenn unser Rosenbogen wieder in sattem Rot blüht und ich die lauen Abende mit einem spannenden Buch an unserem Teich genießen kann.

Lesen »
Balkonpflanzen

Mein eigener kleiner Obstgarten – Balkonpflanzen

Am Wochenende konnten wir schon die ersten wirklich warmen und sonnigen Tage genießen. Gartenarbeit gehört da genauso dazu, wie der erste Eisbecher in unserem Lieblingscafé. Vor allem in der Stadt hat aber nicht jeder das Glück, einen hübschen Garten zu haben. Aber auch auf dem Balkon kann man sich eine kleine grüne Oase schaffen. Balkonpflanzen […]

About Laura Heimrich

Es gehören immer frische Blumen auf den Esstisch! Diese kleine Macke habe ich wohl von meiner Mutti übernommen und sie wohl von Ihrer. Aber sein wir mal ganz ehrlich, was gibt es auch schöneres als ein bunter Strauss zusammengewürfelter Farbtupfer zu bestaunen.

Lesen »